Hinweise zu den Daten

Zu den Statistiken

Hinweise zu den Daten

Aktuelle Hinweise

Keine Aktualisierung zwischen dem 03.10.2020 und 09.10.2020

Zwischen dem 03.10. und 09.10. wurden aufgrund einer Umstellung der Datenaufbereitung seitens des LZG NRW die Fallzahlen auf corona.nrw nicht aktualisiert.
corona.nrw ist nun wieder stets aktuell und die fehlenden Datensätze wurden nachgereicht!

Am 20.04.2020 wurde die Datenquelle umgestellt

Bitte beachten Sie, dass die Daten vom 19.04.2020 und 20.04.2020 nicht vergleichbar sind und aufgrund der unterschiedlichen Meldewege eine vermeintliche Verminderung der Fallzahlen anzeigen!

Woher stammen die Daten auf corona.nrw?

Die meisten Daten für die Grafiken auf corona.nrw werden täglich und automatisiert aus der offiziellen Quelle des LZG NRW geladen. Die daraus resultierenden Diagramme werden regelmäßig geprüft, dennoch kann keine Richtigkeit und kontinuierliche Qualität der Daten garantiert werden. Es wird empfohlen, sich mithilfe unterschiedlicher Quellen zu informieren.

Die Gesamtübersicht über die Bundesländer auf der Startseite wird in regelmäßigen Abständen vom RKI geladen.

Wer betreibt corona.nrw?

Bei corona.nrw handelt es sich um eine Internetseite, die Anfang März 2020 von einem Paderborner Studenten ins Leben gerufen wurde, um aussagekräftige Zahlen über das Coronavirus innerhalb der einzelnen Landkreise in Nordrhein-Westfalen zu visualisieren. Er betreibt diese Website in seiner freien Zeit und aus eigener Überzeugung, um bezüglich des Coronavirus zu sensibilisieren.
Bei den Daten auf corona.nrw handelt es sich um aufbereitete Daten aus offiziellen Quellen.

Aufgrund einiger Anfragen zur Unterstützung habe ich mich nun dazu entschieden, eine Spendenseite einzurichten. Diese sind ausdrücklich freiwillig und als Möglichkeit der Anerkennung für den hohen Aufwand, der mit dem Betrieb dieser Website verbunden ist, gedacht. Die positiven Rückmeldungen von Freunden, Familie und Besuchern der Website freuen mich sehr (vielen Dank!) und sind für mich der Motivator dieses Projektes. Wenn Sie sich dennoch dazu entscheiden möchten, mir einen Kaffee zu spenden, freue ich mich natürlich über Ihre Unterstützung!

Seit dem 25. August 2020 wird auf corona.nrw Werbung angezeigt. Dies dient einerseits der Finanzierung des Betriebs, weiterhin wird ein Teil der Einnahmen an unsere Welthungerhilfe-Aktion gespendet!

Welthungerhilfe-Aktion

Alternativ oder zusätzlich bitte ich Sie, auch gerne die Welthungerhilfe zu unterstützen, für deren Coronavirus-Projekt wir eine Spendenaktion gestartet haben. Der Entwickler von corona.nrw hat selbst den Auftakt gemacht und 100€ an die Welthungerhilfe gespendet. Die Organisation sowie der Entwickler freuen sich über Ihre Unterstützung, denn wirklich jeder Beitrag hilft!